Trockenes Schröpfen


Grundlagen und Prinzipien
Schröpfen ist ein traditionelles Therapieverfahren bei dem sogenannten Schröpfgläser zur Anwendung kommen. Diese Schröpfgläser werden direkt auf die Haut gesetzt, wobei eine Absaugvorrichtung am Schröpfglas einen Unterdruck im Gewebe erzeugt. Dadurch wird die Durchblutung im betreffenden Gewebe angeregt, wodurch der Körper Selbstheilungskräfte aktiviert.

Ziele
  • Förderung der Durchblutung