Italienisch   Deutsch

Breuss-Massage


Grundlagen und Prinzipien
Die Breuß-Massage wird häufig als Nachbereitung der Dorn-Therapie eingesetzt, um die Muskulatur entlang der Wirbelsäule zu entspannen. Es handelt sich dabei um eine energetische Massage des Rückens entlang der Wirbelsäule unter besonderer Berücksichtigung der Meridiane mit Johanniskraut-Öl und abschließender Auflage einer Schicht Papier.

Ziele
Bei der Behandlung kommt es zu einer Streckung der Wirbelsäule, die den Bandscheiben mehr Raum verschafft und sie zur Regeneration anregt. Das Johanniskraut-Öl wirkt dabei beruhigend auf die Nerven. Diese Massage wird sanft, langsam und mit relativ wenig Druck ausgeführt und führt zu einer tiefen und sofortigen Entspannung.